English
Lehrstuhl für Physiologische Chemie

Willkommen am Lehrstuhl für Physiologische Chemie!

Unser Lehrstuhl umfasst vier Arbeitsgruppen mit ca. 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Die am Lehrstuhl bearbeiteten Forschungsthemen reichen von biologischen bis zu biochemischen und medizinischen Fragestellungen, wobei die Arbeitsgruppen mit verschiedenen Fischarten und mit Mäusen arbeiten.

Im Bereich Lehre werden Praktika und Vorlesungen für Mediziner, Zahnmediziner, Biomediziner und Biologen angeboten, seltener gibt es auch Chemie- oder Tiermedizinstudenten am Lehrstuhl.

Lehrstuhlinhaber ist Prof. Dr. Dr. Manfred Schartl

 

Aktuelles

Die symmetrische Larve, kurz bevor die Metamorphose startet …

Was die Flunder platt macht

Neues Modellsystem in der Alternsforschung: der Türkise Prachtgrundkärpfling (Nothobranchius furzeri) (Foto: FLI / Nadine Grimm)

Reise mit der Zeitmaschine ins Genom

Nicht X und Y, sondern W und Z heißen die Geschlechtschromosomen bei der chinesischen Flunder. Obwohl das W-Chromosom zwei Drittel seiner genetischen Information verloren hat, ist es größer als das Z-Chromosom. Verantwortlich dafür sind jede Menge „

Spurensuche im Flunder-Erbgut

Externe Links

  • Bayerisches Hochschulzentrum für Lateinamerika
  • Texas A&M University
  • American Type Culture Collection
  • European Collection of Authenticated Cell Cultures
  • Ensembl
  • Laborjournal
  • Middle East Molecular Biology Sources
  • Mouse Genome Informatics
  • National Center for Biotechnology Information
  • Source BioScience
  • Xiphophorus Genetic Stock Center
Kontakt

Lehrstuhl für Physiologische Chemie
Am Hubland
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-84148
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Süd, Geb. B1 Hubland Nord, Geb. 32 Julius-von-Sachs-Platz 2 Fabrikschleichach Hubland Süd, Geb. B2 Campus Medizin